ÜBER UNS

Unsere Kanzlei leistet seit dem Jahr 2000 Dienstleistungen im Bereich Sport- und Wirtschaftsrecht. Diese Verbindung ist kein Zufall. Sowohl in der Wirtschaft wie auch im Sport sind nur die besten erfolgreich und mir möchten unsere Mandanten auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen.

Gründer der Kanzlei ist Rechtsberater Tomasz Dauerman , der sowohl Sportliebhaber wie auch Sportmanager und Experte im Fachgebiet Sportrecht ist und somit seine berufliche Tätigkeit mit seiner privaten Sportfaszination verbindet.

Jeden Tag setzen wir alle Kräfte daran um unseren Mandanten professionelle und zuverlässige Rechtsdienstleistungen zu sichern, die mit der Berufsethik einig sind. Beweis dafür ist auch das in der Kanzlei eingeführte Qualitätsmanagementsystem ISO 9001, das uns ermöglicht unsere Mandanten als sicherer und glaubwürdiger Partner zu beraten.

ANGEBOT

Sportrecht

Wir sind auf Gebiet des weit gefassten Sportrechts tätig. Dank langjähriger Erfahrung und zahlreicher und verschiedener Verfahren, an denen wir teilgenommen haben, sind wir die führende Kanzlei auf diesem Fachgebiet. Unsere Dienstleistungen werden von renommierten Sportklubs, polnischen Sportverbänden, WM- und EM-Medaillengewinnern, Olympiateilnehmern, Trainern und anderen Personen, die im Profi- und Amateursport tätig sind, in Anspruch genommen. Dem gesamten Sportumfeld bieten wir nicht nur rechtliche Unterstützung, sonder auch eine umfangreiche Beratung, darunter insbesondere:

  • Rechtsdienstleistungen für existierende Sportverbände, Gründung von neuen Verbänden, Vereinen, Ligen, rechtliche Unterstützung bei der Erlangung durch Sportverbände des Staus „polnischer Sportverband“ im Verwaltungsverfahren vor dem Sport- und Tourismusminister, rechtliche Unterstützung von Disziplinen, die nicht als Olympiadisziplinen angesehen werden im Verfahren vor dem Internationalen Olympia Komitee zur Erlangung der Anerkennung;
  • umfangreiche Rechtsdienstleistungen für Vereine, Organisationen und Institutionen die im Sport tätig sind;
  • Vertretung in Antidoping- und Disziplinarverfahren vor Organen der polnischen Sportverbände, internationalen Sportorganen, dem Sportschiedsgericht des Polnischen Olympiakomitees und dem Internationale Sportgerichtshof in Lausanne;
  • Rechtsdienstleistungen für Sportler, Vereine, Sportorganisationen, darunter auch im Behindertensport;
  • Sportschlichtungen, Vertretung vor Gerichten und Schiedsgerichten;
  • Verfahren betreffend Ausbildungsentschädigung;
  • Steueroptimierungen;
  • SOCIOS – Zusammenarbeit von Vereinen mit der Kanzlei, Marketingagenturen, Fans und Sponsoren zur Schaffung und Entwicklung der Vereinsstruktur, Popularisierung der Tätigkeit, Markenschaffung und Steigerung des Marketingwerts.

Lobbying

Die Spezialisierung der Kanzlei auf dem Gebiet des Sportrechts, Kenntnisse der nationalen und internationalen Regelungen sowie der Bedürfnisse des Sportumfelds haben uns ermöglicht auch offizieller Lobbyist zu Gunsten des Sports zu werden. Auf Grund des Art. 11 Abs. 8 des pol. Gesetzes vom 7. Juli 2005 über Lobbyingtätigkeit im Gesetzgebungsverfahren wurde die Kanzlei in die Lobbyingliste eingetragen. Wir hoffen dadurch Gesetzesänderungen in die Wege zu leiten, die sportfördernd sind und gleichzeitig schädliche Regelungen aufzuheben.

ANDERE TÄTIGKEITSBEREICHE

Sammelklagen

Unsere Kanzlei gilt als führend im Bereich der sog. Sammelklagen. Die Idee, mehrere Forderungen der gleichen Art in einem Verfahren geltend zu machen ist ein Novum im polnischen Recht. Wir nehmen diese neuen rechtlichen Instrumente wahr und helfen auch auf diesem Gebiet auf eine professionelle und sichere Weise. Für eine Klage im Sammelverfahren muss eine Gruppe von mindestens 10 Personen gebildet werden, die alle einen Anspruch gleicher Art geltend machen. In diesem Bereich umfasst unser Angebot Verfahren im Bereich Verbraucherschutz, Delikte, Haftung für gefährdende Produkte.

Wirtschaftsrecht

Unsere Rechtdienstleistungen richten wir sowohl an in- wie auch ausländische Unternehmen, die wir in allen Bereichen ihrer Tätigkeit unterstutzen können, d.h. insbesondere im allgemeinen Wirtschaftsrecht wie auch im Steuer-, Handels-, Verwaltungs- und Arbeitsrecht. Im Rahmen unserer Dienstleistungen befindet sich unter anderem:

  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen;
  • Prozessvertretung und Geltendmachung von Geldforderungen;
  • Laufenden Beratung von Handelsgesellschaften und anderen Rechtspersonen;
  • Beratung im Bereich Arbeitsrecht;
  • Unterstützung in Verwaltungssachen;
  • Unterstützung beim Erwerb von Immobilien.

Erbrecht

Im Bereich Erbrecht umfassen unsere Dienstleistungen alle Angelegenheiten, die mit der Rechtsnachfolge verbunden sind, d.h. Rechtberatung, Erstellung von Gutachten, Unterstützung bei der der Verwirklichung des letzen Willens (Hilfe bei Testamentsaufsetzung).

Schadensersatz

Die Kanzlei ist auch auf dem Gebiet der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für Verkehrsunfälle, Unfälle am Arbeitsplatz und in der Landwirtschaft sowie im Gesundheitswesen tätig und sichert professionelle Hilfe. Unsere Mandanten unterstützen wir unter anderem im Bereich:

  • Entschädigung für erlittene Körperverletzung;
  • Entschädigung für Tot eines Familienmitglieds;
  • Schadensersatz für Heil- und Rehabilitationskosten sowie Arztbesuche;
  • Rente nach Tot eines Familienmitglieds;
  • Schadensersatz für die Verschlechterung des Lebensstandards nach Tot eines Familienmitglieds.

Im Bereich der Entschädigung im Gesundheitswesen helfen wir insbesondere Opfern von Arztfehlern, d.h. Handlungen und Unterlassungen von Ärzten und anderem medizinischem Personal, welche dem Patienten Schaden zugefügt haben. In diesem Rahmen machen wir Schadensersatz- , Entschädigungs- und Rentenansprüche gegenüber medizinischen Einrichtungen sowie Ärzten geltend.

Darüber hinaus beschäftigt sich die Kanzlei auch mit Ansprüchen von Personen, deren Immobilien Oberleitungen und andere Übertragungsanlagen bebaut wurden.

lobbing dla sportuprawosportowedsmmediacje w sporcie